Dokumentation – Andreas Klamm Kandidat als Mitglied des Parteivorstandes in DIE LINKE (Bundesvorstand)

Ludwigshafen / Neuhofen. (mid). Der 53jährige Journalist, Musik- und Medien-Produzent Andreas Klamm (Neuhofen bei Ludwigshafen am Rhein) kandidierte im Februar 2021 als Mitglied des Parteivorstandes in DIE LINKE für den Bundesvorstand. Seit 2014 ist Andreas Klamm in der Folge mehrerer Unfälle schwerbehindert, auf die Hilfe eines Rollstuhls und eines Assistenzhundes angewiesen. Nach dem Ausfall seines Autos konnte der Sozialaktivist und Journalist, welcher auch als Landtagskandidat für die Landesliste in Rheinland-Pfalz und als direkter Kandidat für Wahlkreis 38 Mutterstadt kandidierte nicht nach Berlin reisen. 

Aus diesen und weiteren Gründen war Andreas Klamm gezwungen sich mittels Live-Video in Berlin vorzustellen. Da leider die Internet-Verbindungen massiv gestört waren, war eine Chancen-gleiche Vorstellung mittels Live-Video NICHT möglich. Der Kandidat wurde nicht in ein Amt als Mitglied des Parteivorstandes in DIE LINKE gewählt.

Andreas Klamm engagiert sich unter anderem für Chancengleichheit, Teilhabe, Inklusion, Selbstbestimmtes Leben, Grundrechte, Menschenrechte, Demokratie, Frieden und Freiheit. Die Bedingungen für eine faire Vorstellung mittels Live Video waren aufgrund massive Verbindungsstörungen im Internet nicht Chancen-gleich möglich, sondern eher ein Beispiel für aktive Benachteiligung.

Andreas Klamm

Video:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s